Archiv

Juni 2013
Juli 2013
August 2013
Oktober 2013
Februar 2014
März 2014
Mai 2014
Juni 2014
September 2014
Oktober 2014
November 2014
Dezember 2014
Januar 2015
April 2015
Mai 2015
Juli 2015
August 2015
September 2015
Oktober 2015
Januar 2016
März 2016
April 2016
Mai 2016
Juni 2016
Juli 2016
August 2016
September 2016
Oktober 2016
Januar 2017
Februar 2017
März 2017
April 2017
Juni 2017
Oktober 2017
November 2017
Dezember 2017
Februar 2018
 
 
Impressum/Disclaimer

Workout of the day

Published by Admin on February 28, 2018

 

"WOD" bedeutet Workout of the day. Jeden Tag erwartet dich ein neues Workout. So entsteht keine Langeweile. Es spielt keine Rolle wie Fit oder Alt du bist. Das coole an CrossFit ist, dass Menschen mit unterschiedlichen Leistungsniveaus im selben Kurs trainieren können. Wie das geht? Ganz einfach. Wir können jedes Workout individuell "scalieren" das bedeutet dein Coach kann jede Übung auf deinen persönlichen Leistungsstand anpassen. 

Die CrossFit Philosophie besagt:

"Unsere Bedürfnisse variieren nicht in der Art und Weise welche Übungen wir machen, sondern in der Intensität! Einfach gesagt, benötigen wir alle die selben Bewegungen um unsere Körperliche-Effizienz zu fördern, jedoch unterscheiden wir bei unterschiedlichen Leistungsstufen in unterschiedliche Intensitäten."

Noch einfacher gesagt, müssen wir alle in der Lage sein einen Wasserkasten Rückenfreundlich“ auf zu heben und wieder ab zu legen. Aus diesem Grund trainieren wir mit Übungen namens "Deadlift" eins zu eins dieselbe Bewegung, wie das anheben eines Wasserkastens, dabei spielt es keine Rolle ob unser Sportler 70 Jahre alt ist oder er ein Leistungssportler auf hohem Niveau. Beide haben das selbe Bedürfnis, nämlich die beste Effizienz einer Alltäglichen und natürlichen Bewegung. Wir alle müssen Grundbewegungen, wie das Hinhocken, Hochdrücken, Anheben, Ziehen, Laufen, Springen usw. beherrschen, um beschwerdefrei durch unseren Alltag zu kommen oder vielleicht sogar bessere Leistungen in anderen Sportarten zu bringen.